On Stage Company

geboren am 21.4.1972, selbständige Kosmetikerin, verheiratet, moderne Patchworkfamilie mit 4 Kindern.

Wann begann die Liebe zum Theaterspielen?

Diese Liebe war irgendwie schon immer da und begonnen hat es schon im Kindergarten mit dem Aufsagen von Gedichten.
Danach liebte ich es, während meiner Jungscharzeit am Elternabend kleine Stücke aufzuführen.
Dann folgte das Pfarr-Laientheater mit lustigen Komödien und so ca. mit 17 Jahren begann eine echt tolle Zeit mit der Kabarettgruppe
"Die Gummibärlis".
Heute bin ich Ensemblemitglied der Theatergruppe "On Stage Company".
Natürlich träumt man in der Jugend immer von der großen Bühne und davon, einmal eine berühmte Schauspielerin zu werden.
Meine Eltern unterstützten diesen Plan aber nicht so begeistert wie ich und meinten immer "Zuerst lernst was G'scheites!".
Und so ist es beim Amateurtheater geblieben, worüber ich sehr froh bin.

Was ist dir wichtig?

Meine Familie, meine Freunde und das Leben zu genießen.

Was tust du am liebsten?

In netter Runde gut essen und trinken sowie gute Gespräche führen und dabei jede Menge Spaß haben .....
..... und natürlich Deko-Geschäfte besuchen ..... hihihi.

Was magst du gar nicht?

Unehrlichkeit

Dein Leitspruch für 's Leben?

"Älter werden ist wie auf einen Berg steigen; je höher man kommt, umso mehr Kräfte sind verbraucht, aber umso weiter sieht man." (Ingmar Bergmann)

(Text: Katja Stundner)